vsf

Der neue RIESE & MÜLLER "New Charger" ist da

Eine Auswahl aus unserem Sortiment

woom1

Erster Kontakt mit zwei Rädern.
Das Laufrad von woom macht spielerisch mit der Welt des Radfahrens vertraut. Das woom 1 ist so konstruiert, dass Kleinkinder problemlos aufsteigen und losrollen können. Selbst wenn sie erst seit Kurzem auf zwei Beinen stehen, hilft das Laufrad einen selbstsicheren Umgang mit zwei Rädern zu lernen!

Gewicht 3,2kg | Alter 1,5-3,5 Jahre

Vivace

Leicht und elektrisch muss kein Widerspruch sein!
Das E-Bike VIVACE STEPS ist mit rund 22kg ausgesprochen leicht für ein Pedelec und mit dem kräftig, doch dezenten Shimano STEPS-6000 Mittelmotor und dem schlanken 500Wh Akku ausgesprochen ausdauernd.
Das VIVACE fährt sich dezent und agil wie ein klassisches Tourenrad, mit der Power eines ausgewachsenen Pedelec und schaltet auf Wunsch auch noch automatisch.

Tinker

E-Bike von Format.
Die Stadt steckt voller Kampfansagen an Ihre Nerven: Pendlerstau auf den Straßen, volle Busse und Bahnen, manchmal mit schwerem Gepäck und das bereits vor Sonnenaufgang. Aber keine Panik. Die Lösung dafür heißt Tinker. Mit diesem E-Kompaktrad mit 20''-Laufrädern fahren Sie ohne Anstrengung mit breitem Lächeln an allem vorbei. Sein Rahmen ist sogar so kompakt, dass es problemlos in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln mitgenommen werden kann. Gleichzeitig lässt es sich flexibel an Körpergrößen von 1,50 m bis 1,95 m anpassen. Für noch mehr Fahrspaß sorgt die HS-Version mit bis zu 45 km/h. Schneller sind Sie dem Pendlerstress noch nie entkommen.

Roadster

Der Roadster ist ein sportlicher Klassiker mit Rennradanleihen.
Hohe Rahmenbaukunst trifft auf elegante Optik, allein schon die innen gemuffte Gabelkrone verleitet Kenner zu anerkennendem Nicken.
Wer einen Roadster fährt, will zügig auf Asphalt unterwegs sein und dabei jeden Meter genießen. Da passt es gut, dass dieses Rad sogar im Stand Spaß macht: Wenn man es anschaut und sich an seiner Linienführung erfreut.

PINO Steps

Gelassen und dynamisch zusammen unterwegs
Durch den STEPS-Motor wird das PINO zum Fahrspaß-Garanten. Als besonders hilfreich erweist sich der Motor, wenn das Tandem als Kinder-Taxi oder Transport-Rad genutzt wird. Aber auch im normalen Tandem-Betrieb kommt das PINO STEPS leicht über den Berg. Das Beste an dem neuen Mittelmotor ist die perfekte Harmonie mit seinen Fahrern. Kein Lärm und keine Vibrationen stören das Fahrerlebnis. Es fährt sich einfach leichter. Bei mehr als 25 Stundenkilometer schaltet sich der Antrieb automatisch ab. So bleibt das PINO rechtlich immer ein Fahrrad.

www.hase-bikes.com

Rubato

Komfortabel, entspannt und flexibel im täglichen Einsatz. Je nach eingesetzter Topografie mit robuster 8-Gang Nabe oder feinem Alfine 11-Gang Getriebe. Beide bekannt für ihren geringen Wartungsaufwand. Robust und zuverlässig, eben ein echtes FAIBLE.